Reliv heißt Françoise und Pierre Poulizac aus Frankreich in unserer „Hall of Fame“ willkommen!

Françoise und Pierre Poulizac, Frankreich

Reliv heißt Françoise und Pierre Poulizac aus Frankreich in unserer „Hall of Fame“ willkommen! Sie sind die ersten internationalen Vertriebspartner, die in die Reliv Hall of Fame aufgenommen wurden. Dies haben sie erreicht, indem sie insgesamt fünf Mal zu den Top 15-Verdienern gehören. Herzlichen Glückwunsch an beide! Wir haben es geschafft, mit Françoise in Kontakt zu treten, um den Schlüssel zu ihrem Erfolg zu entdecken und herauszufinden, was sie motiviert. Sie hat uns Folgendes erzählt:

F: Wo lebt ihr?

Wir leben derzeit in Rueil-Malmaison, allerdings sind wir kurz davor umzuziehen, um permanent in der Bretagne zu leben.

F: Was macht ihr neben eurer Reliv-Tätigkeit gerne in eurer Freizeit?

Seit Pierre im Ruhestand ist, verbringen wir mehr Zeit in unserem Haus im Elsass. Pierre liebt Heimwerken! Wir lieben Spaziergänge und Wanderungen in den umliegenden Wäldern. Außerdem lesen wir und verbringen gerne Zeit mit unseren Enkelkindern.

F: Was ist euer Reliv Programm?

Wir nehmen seit 13 Jahren 2 Shakes pro Tag zu uns; Reliv Classic, FibRestore und Innergize! sowie die LunaRich-Kapseln. Wenn wir spazieren gehen, nehmen wir immer ein Innergize! Getränk mit. Alle unsere 10 Enkelkinder trinken jeden Morgen einen Reliv Now for Kids Schokoladenshake und lieben ihn!

F: Wie hat sich Reliv positiv auf euer Leben ausgewirkt?

Reliv hat einen unglaublich positiven Einfluss auf die ganze Familie; in Bezug auf das Wohlbefinden als auch finanziell. Pierre hat meine Entscheidung, mit Reliv zu arbeiten, immer unterstützt und seine Unterstützung war und wird mir immer sehr wichtig sein. Der Aufbau meines Unternehmens und der Aufbau eines starken Netzwerks über 13 Jahre hat es mir auch ermöglicht, mich persönlich weiterzuentwickeln. Mit der Hilfe und Unterstützung meiner Upline und des Teams, mit dem ich zusammenarbeite, habe ich mich als Mensch verändert, neue Fähigkeiten erworben und Dinge erreicht, von denen ich nie dachte, dass ich sie erreichen könnte. Anderen zu helfen, ihr Leben zu ändern, war ein großer Teil meiner persönlichen Entwicklung. Ich habe Freunde fürs Leben gefunden und hatte das Glück, viele tolle Reliv-Reisen zu unternehmen. Wir sind noch nie so viel gereist, wie wir es nun mit Reliv tun! Hinzu kommt, dass Reliv dafür gesorgt hat, dass ich jetzt die perfekte Balance zwischen Familie und Beruf gefunden habe. Ich habe eine Aufgabe und das Leben ist nie langweilig! Ich kann mir meine Zeit selber einteilen und auch in den Ferien Zeit mit meinen Enkeln verbringen.

F: Was tut ihr, um euer Reliv-Geschäft weiter zu entwickeln?

Ich habe mich schon immer gerne mit Leuten unterhalten, und das hat mir geholfen, mein Geschäft zu entwickeln. Ich hatte früher immer Probleme, da ich in der Schule viel geplaudert habe, und jetzt habe ich einen Job, bei dem das Reden unerlässlich ist! Die Qualität der Reliv-Produkte ist etwas, worüber ich selbstbewusst spreche, da ich von diesen überzeugt bin. Mir liegt es am Herzen, Menschen dabei zu helfen, die perfekte Balance in ihrem Leben zu finden. Ich glaube auch an das Unternehmen und dessen Werte. Reliv hat mich noch nie enttäuscht und ich bin stolz, dieses Unternehmen als Ambassadorin zu vertreten. Es ist daher ganz einfach zu erklären; mein Geschäft ist gewachsen, da ich diese Gelegenheit mit anderen Leuten teilen und diesen helfen kann, ihre eigenen Ziele zu erreichen – das ist mit Sicherheit die schönste Belohnung!

F: Wie hat sich euer Reliv-Geschäft auf euer Leben ausgewirkt?

Das Einkommen, das wir in den letzten 13 Jahren aufgebaut haben, hat es uns erlaubt, wichtige Entscheidungen treffen zu können. Wir konnten die Ausbildung unserer Kinder finanzieren, unser Einfamilienhaus im Elsass renovieren und können dies nun an unsere Familie weitergeben. Reliv hat uns finanzielle Sicherheit gegeben, wie es kein anderer Job hätte tun können. Wie jede Arbeit ist es nicht immer einfach, aber ich bereue keine Sekunde dieses Abenteuers. Ich bin meiner Freundin Anne Favrot sehr dankbar, die uns Reliv vorgestellt hat. Sie hat unser Leben verändert und mit dem Netzwerk, das wir über die Jahre aufgebaut haben, auch das Leben vieler anderer Menschen!

F: Was erzählt ihr anderen Leuten über Reliv?

Wenn ich Leute zum ersten Mal treffe, erzähle ich ihnen nichts über Reliv. Ich lerne sie einfach kennen und verstehe dadurch ihre Bedürfnisse besser. Ich arbeite daran, eine Verbindung zu ihnen herzustellen. Meiner Erfahrung nach kann man Menschen, denen nicht geholfen werden will, nicht helfen! Ich möchte nicht, dass die Leute Reliv wählen, um mich glücklich zu machen, ich möchte, dass sie Reliv wählen, um sich selbst zu helfen. Wenn sie eine Wahl getroffen haben und ich weiß, wonach sie suchen, helfe ich ihnen, ihre Ziele zu erreichen. Es gibt so viele Reliv Hilfsmittel, allerdings ist ein persönliches Verhältnis unschlagbar.

F: Was ratet ihr einem neuen Reliv-Vertriebspartner?

Beurteile Menschen nicht voreilig und stelle keine Vermutungen an, wenn es darum geht, was diese denken könnten. Der beste Rat, den ich geben kann, ist, wenn du von der Qualität der Reliv-Produkte und dem Unternehmen, für das du arbeitest, überzeugt bist, dann solltest du einfach diese Leidenschaft mit anderen teilen. Vermeide es aufdringlich zu erscheinen, – wenn du „authentischer“ bist, werden die Leute dies spüren und dir folgen. Außerdem solltest du dir keine Sorgen machen, wenn du nicht umgehend erfolgreich bist. Es ist wichtig, dass du deinen Interessenten eine gewisse Entscheidungsfreiheit lässt. Du wirst erfolgreich sein, wenn du von dem was du tust überzeugt bist.

F: Was ist euer nächstes Ziel für euer Reliv-Geschäft?

Unser nächstes Ziel ist es, unserem Team beim Aufsteigen zu helfen. Ich freue mich sehr darauf, einen weiteren französischen Ambassador im Team begrüßen zu dürfen und hoffe, dass jetzt, nachdem wir gezeigt haben, was möglich ist, weitere europäische Führungskräfte in die Reliv „Hall of Fame“ aufgenommen werden. Wir sind sehr stolz und fühlen uns geehrt, Teil dieser prestigeträchtigen Gruppe von Ambassadoren zu sein. Ehrlich gesagt haben wir nicht damit gerechnet und können es immer noch nicht glauben. Wir werden nie aufhören, Reliv mit anderen zu teilen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s