Insider-Informationen von unserer neuen Key Direktorin Virginie Le Pan D’Epenoux.

Wir lieben es von unseren Reliv Vertriebspartnern zu hören, die aufsteigen, Boni verdienen und zeigen, wie sie ihr Geschäft revolutionieren. Weiter unten erfahrt ihr mehr über deren Reliv Erfahrungen und was diese Vertriebspartner tun, um ihr Reliv Geschäft zum wachsen zu bringen. Eventuell erhälst du einen guten Tipp, wie du in ihre Fusstapfen trittst.

Virginie Le Pan D’Epenoux, Marseille, Frankreich

Herzlichen Glückwunsch an Virginie, die im März diesen Jahres zur Key Direktorin aufgestiegen ist! Sie lebt mit ihrem Mann Pierre und ihren vier Kindern in Marseille, Südfrankreich. Wir haben mit Virginie über ihren jüngsten Erfolg gesprochen und warum Reliv ein so wichtiger Teil ihres Lebens ist. Sie hat uns Folgendes erzählt:

F: Was machst du neben deiner Reliv-Tätigkeit gerne in deiner Freizeit?

A: An erster Stelle stehen natürlich meine vier Kinder, ich treibe gerne Sport und ich bin sehr aktiv. Normalerweise verbringe ich zwischen 4 und 5 Stunden pro Woche damit, Yoga zu praktizieren, fit zu bleiben und zu schwimmen.

F: Woraus besteht dein Reliv-Programm?

A: Jeden Morgen nehme ich 2 Messlöffel Reliv Classic, einen halben Messlöffel Reliv Innergize und 2 LunaRich C-Kapseln. Während der Pollenzeit und wenn ich einen besonders herausfordernden Tag hatte, nehme ich abends einen zusätzlichen Shake (1 Messlöffel Reliv Classic und einen halben Messlöffel Reliv Innergize) und zusätzlich 2 Kapseln LunaRich C.

F: Inwiefern hat sich Reliv positiv auf dein Leben ausgewirkt?

A: Reliv hat mein Leben auf zweierlei Weise positiv beeinflusst. Erstens hat sich mein allgemeines Wohlbefinden verbessert und zweitens auch mein Berufsleben. Ich bin gereift und habe eine positivere Lebenseinstellung! Es wird oft gesagt, dass die sechste Einnahmequelle bei Reliv die persönliche Entwicklung ist, und für mich ist dies zweifellos WAHR! Zum Beispiel habe ich es nie gemocht, in der Öffentlichkeit zu reden, und doch liebe ich es heute, Konferenzen, Schulungen und Team-Meetings zu veranstalten!

F: Was tust du, um dein Reliv-Geschäft zu entwickeln?

A: Ich habe hart gearbeitet, um mein Reliv-Geschäft zu entwickeln. Im letzten Jahr habe ich alles über soziale Netzwerke gelernt und heute schule ich mein Team darin, wie man diese effektiv nutzt.

F: Wie hat sich dein Reliv-Geschäft auf dein Leben ausgewirkt?

A: Reliv hat mein Leben stark beeinflusst, da Reliv nun meine Hauptaufgabe ist. Ich habe genau das gefunden, wonach ich schon immer gesucht habe – ein Unternehmen, von dem ich begeistert bin und welches es mir ermöglicht, mich um meine Familie kümmern zu können, und ich habe noch ausreichend Zeit für sportliche Aktivitäten.

F: Was erzählst du anderen Leuten über Reliv?

A: Ich erzähle ihnen, dass es einer der besten beruflichen Entscheidungen ist, die ich jemals getroffen habe!

F: Was rätst du einem neuen Reliv-Vertriebspartner?

A: Mein Rat wäre immer, sich an den Grund zu erinnern – dein WARUM. Wir alle haben persönliche Ziele und wenn wir hartnäckig und konsequent sind, können wir diese erreichen!

F: Was ist dein nächstes Ziel für dein Reliv-Geschäft?

A: Mein nächstes Ziel ist es, zur Ambassadorin aufzusteigen!

F: Warum hast du dich für Reliv entschieden?

A: Ganz einfach, ich habe mich wegen der Produkte, der Ethik, der Werte, der Güte und des Teamgeistes für Reliv entschieden!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s