Gute Kommunikation basiert auf Zuhören

Von Tom Pinnock, Präsident im Vertrieb & Marketing.

Über einen Zeitraum von vielen Jahren, habe ich über die Wichtigkeit der Kommunikation gesprochen und, wie die Kunst, diese zu meistern, die wichtigste Anforderung ist, um ein erfolgreicher Netzwerk-Vermarkter zu sein. Letzt endlich ist es dies, worin unser Geschäft spezialisiert ist. Reliv stellt unsere großartigen Produkte her und es liegt an uns, das Wort zu verbreiten.

Wenn wir über den Reliv-Unterschied sprechen und diesen von Herzen präsentieren, klingt es authentisch. Gute Kommunikatoren neigen dazu, das Wort schnell zu verbreiten und somit die finanziellen Belohnungen dieser Branche rasant zu ernten. Nachdem ich so lange in diesem Geschäft gearbeitet habe, habe ich festgestellt, dass neue Vertriebspartner manchmal dazu neigen, zu viel zu reden. Wenn du mitbekommst, dass deine Nachbarn bei deinem Kommen aus der Hintertür schleichen, übertreibst du es wahrscheinlich. Oder wenn du zu „denjenigen“ gehörst, die ein Flipchart zum Essen mitbringen und eine Rede über den Vergütungsplan halten, dann solltest du dir vielleicht eine andere Strategie überlegen.

Es ist nicht möglich, eine großartige Führungspersönlichkeit zu werden, ohne dabei ein großartiger Kommunikator zu sein. Beachte bitte, dass ich hier nicht von einem großartigen Redner spreche – es gibt da einen großen Unterschied. Um ein guter Kommunikator zu sein, musst du zuerst ein guter Zuhörer werden. Gute Zuhörer sind Gold wert. Sie verstehen, dass sie niemals etwas lernen oder erfahren können, während sie sprechen. Der Schlüssel, um ein guter Zuhörer zu sein, ist das aufrichtige Interesse an deinem Gegenüber. Die Menschen reden gerne über sich und ihre Familien. Während sie reden, ist es die perfekte Gelegenheit, durch einfaches Zuhören wertvolles Wissen zu erlangen. Mit anderen Worten, finde heraus, wonach sich deine Mitmenschen sehnen. Mit dieser Information kannst du dich an die Arbeit machen und ihnen helfen, es zu erreichen. Wenn du diese Strategie einsetzt, wirst du eine Organisation aufbauen, die sich rund um den Globus erstreckt.

Deine Mitmenschen werden dir oftmals erzählen, dass sie mit ihrer Arbeit unzufrieden sind, zu viel arbeiten, ihren Chef nicht mögen oder nicht genug Geld verdienen, um ihre Kinder während des Studiums finanziell zu unterstützen.

Solche Kommentare bieten dir die perfekte Gelegenheit, um über die Möglichkeiten zu sprechen, die ihnen als Vertriebspartner bei Reliv zur Verfügung stehen.

Denke daran, dass das, was du zu sagen hast, niemals so wichtig sein wird, wie das, was deine Mitmenschen dir erzählen. Wenn du stets von dem, was du machst begeistert bist, wirst du nie falsch liegen – Menschen fühlen sich immer zu Personen hingezogen, die ihre Arbeit lieben. Höre auf dein Herz – sei nicht kopfgesteuert, wenn du sprichst. Dein Wissen ist Leuten erst wichtig, wenn sie das Gefühl haben, dass du wirklich an ihnen interessiert bist.  Verpasse also nie die Gelegenheit, zuzuhören! Führe ein Gespräch mit ihnen, anstatt einen Vortrag zu halten. Beachte auch, dass eine gute Kommunikation Briefe, E-Mails und SMS umfasst. Den meisten Menschen wurde nicht beigebracht, wie man den Nutzen von Produkten und die Chancen in unserer Branche richtig kommuniziert. Konzentriere dich 80 Prozent der Zeit auf die Vorteile und 20 Prozent der Zeit auf die Details. Die meisten Menschen machen dies in der Regel umgekehrt. Sprich so, dass deine Lösungen persönlich klingen:

  • „Ich liebe es, diese Produkte zu nehmen. Mal sehen, was sie für dich tun können! „
  • „Mein Unternehmen kann dir helfen, den Job, den du nicht magst, zu beenden und vorzeitig in den Ruhestand zu treten.“
  • „Nutze diese Gelegenheit, um mehr Zeit mit deiner Familie zu verbringen.“

Mit anderen Worten, verkaufe das Ziel und nicht das Flugzeug. Menschen möchten wissen, was Reliv für sie tun kann. Je persönlicher und ansprechender das Gespräch ist, desto effektiver wird es. Wenn du keine bedeutungsvollen Beziehungen zu anderen Menschen aufbaust, wirst du nie wissen, was sie wirklich denken.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s